Kleiner Heilpraktiker

Die beschränkte Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde, auf dem Gebiet der Psychotherapie, nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG) wird umgangssprachlich als kleiner Heilpraktiker bezeichnet. Dieser Berufsstand ist ideal, um sich mit Ihrer eigenen psychotherapeutischen Praxis nieder zu lassen oder mit anderen Heilpraktikern eine Praxisgemeinschaft zu gründen. Ebenso ist die Ausbildung zum kleinen Heilpraktiker eine fundierte Zusatzqualifikation, wenn Sie bereits im Gesundheitsbereich tätig sind. Der nachfolgende Fernlehrgang zum kleinen Heilpraktiker wird von der bekanntesten deutschen Fernschule ILS angeboten.

Lehrinhalte und Lernziel
Nach einen erfolgreichen Abschluss des Kurses, sind sie zur Anamneseerhebung, Diagnose und Befundstellung befähigt. Sie haben sich mit Psychotherapie, Psychiatrie und Psychosomatik eingehend beschäftigt. Darüber hinaus konnten Sie Wissen im Bereich der allgemeinen und speziellen Psychopathologie erlangen. Sie kennen sich aus mit therapeutischen Behandlungsformen, Indikationen und Besonderheiten, Psychopharmakologie und psychischen Notfallsituationen.

Die gesamten Lehrinhalte erhalten Sie nach einer kostenlosen und unverbindlichen Anmeldung auf ILS.de.

Rahmendaten zum Lehrgang
Der Lehrgang dauert 15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 6-9 Stunden benötigen. Je nach eigener Zeitplanung können Sie die Lehrgang ebenfalls beschleunigen oder verlangsamen. 6 Monaten können Sie die Regelstudienzeit kostenlos überschreiten. Im Lehrgang sind 14 Studienhefte, 1 Lehrgangsinformation, 1 Lehrbuch ICD10 enthalten.

Kosten
Nachdem Sie sich kostenlos und unverbindlich angemeldet haben, erhalten Sie die aktuellen Preise. Der Lehrgang kann 4 Wochen kostenlos getestet werden. ILS ist dazu berechtigt Bildungsgutscheine anzunehmen, sodass Sie bis 100% der Lehrgangskosten fördern können. Über die Vergabe der Bildungsgutscheine entscheidet die für den Antragsteller zuständige Agentur für Arbeit nach einem Beratungsgespräch.

Voraussetzungen für die Teilnahme
Sie müssen mindestens 23 Jahre alt sein und einen mittleren Bildungsabschluss besitzen. Sie müssen psychisch gesund sein.

Abschluss
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt, welches der Nachweis einer fundierten Vorbereitung auf die behördliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie / Kleiner Heilpraktiker ist. Auf Wunsch erhalten sie zudem ein international verwendbares ILS‐Certificate in englischer Sprache.

Nach der kostenlosen und unverbindlichen Anmeldung auf ILS erhalten Sie ein umfassendes PDF mit prüfungsrelevanten Informationen, detaillierte Beschreibungen der Inhalte des Lehrgangs, aktuellen Preisen, Förderungsmöglichkeiten und vieles mehr.

Zur Anmeldung

ILS stellt 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich die größte Fernschule Deutschlands dar. Der Weiterbildungspartner blickt bereits auf eine langjährige Historie zurück, denn es wurde bereits 1977 gegründet. Laut einer aktuellen forsa-Studie gehört ILS zu den bekanntesten Fernschulden bei Personalentscheidern. ILS arbeitetet mit namenhaften Unternehmen wie Deutsche Bank, Lufthansa und Deutsche Bahn zusammen. Absolventenumfrage bestätigen der Fernschule hervorragende Schulnoten. Alle Kurse sind mit dem Zertifikat ISO 29990 staatlich geprüft und zugelassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/10 (8 votes cast)
Kleiner Heilpraktiker, 3.4 out of 10 based on 8 ratings